Aktuelle Infos der Schulleitung


Elternbrief für das Schuljahr 2019/2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

zu Beginn des neuen Schuljahres dürfen Frau Gold und ich Sie auch im Namen des Kollegiums der Realschule Heubach herzlich grüßen.

Mit 431 Schülerinnen und Schülern sind die Schülerzahlen konstant geblieben (letztes Jahr 430), wir unterrichten in 19 Klassen. Individuelle Förderung in Kleingruppen für Leistungsschwächere und – stärkere und ausführliche Beratungsgespräche v.a. für Erziehungsberechtigte der Klassen 5 und 6 stehen dabei im Vordergrund.

Schülerinnen und Schüler, die den Anforderungen des mittleren Bildungsniveaus, das zum Realschulabschluss führt, nicht entsprechen können, können an der Realschule ohne Wechsel der Schule den Hauptschulabschluss absolvieren. Wir werden diejenigen Schülerinnen und Schüler, die auf dem sog. „G-Niveau“ beginnend mit Klasse 7 auf den Hauptschulabschluss vorbereitet werden, weiterhin im angestammten Klassenverbund belassen, die „G-Schüler“ aber in den Hauptfächern Deutsch, Englisch, Mathematik aus der „Stammklasse“ nehmen um sie gezielt auf den Hauptschulabschluss vorzubereiten. G- Schülerinnen und Schüler in Klasse 9 werden auch in weiteren Fächern (WBS, Geografie, Geschichte, Physik, Chemie, Biologie, Gemeinschaftskunde) zur Vorbereitung auf die Hauptschul- Abschlussprüfung in einer eigenen Gruppe unterrichtet. Sie können so in unterschiedlichem Lerntempo und unterschiedlichem Vertiefungsgrad in eher leistungshomogenen Lerngruppen auf den angestrebten Abschluss vorbereitet werden.

Der „Bilinguale Zug“, den wir seit dem letzten Schuljahr anbieten, erfreut sich großer Beliebtheit. Über die gesamte Schulzeit hinweg erhalten die Schülerinnen und Schüler, die zu diesem Zug zugelassen sind, bilingualen Unterricht: Sie werden neben dem regulären Englischunterricht zusätzlich in Sachfächern wie z.B. Bildende Kunst, Sport, Geographie oder Geschichte zum großen Teil in englischer Sprache unterrichtet.

 

Personell hat es auch zum Ende des letzten Schuljahres an unserer Schule wieder Veränderungen gegeben:

Herr Wolf, der 38 Jahre an unserer Schule tätig war, wurde in den Ruhestand verabschiedet und Herr Wendler, seit 10 Jahren an der Realschule, wurde aus persönlichen Gründen nach Bopfingen versetzt.

Beide Kollegen haben das Bild unserer Schule wesentlich geprägt und werden eine schwer zu schließende Lücke hinterlassen.                                         

 

Neu im Kollegium bzw. aus der Elternzeit zurückgekehrt sind:

Herr Holub          27 Stunden Deutsch, WBS, Geschichte

Frau Heinz             8 Stunden Mathematik, Chemie

Frau Maier             8 Stunden AES, Informatik, BK

 

Unser letztjähriger Referendar Herr Köster hat seine Prüfungen bestanden und konnte uns erhalten bleiben: Er erhielt einen vollen Lehrauftrag mit 27 Stunden in den Fächern Mathematik, Biologie, Sport und BK.

 

Außerdem unterrichten im neuen Schuljahr mit jeweils 13 Stunden eigenständigem Unterricht die Referendare

 

Frau Bischoff       13 Stunden WBS, AES, Sport

Herr Feucht          13 Stunden Mathematik, Informatik, Chemie

 

Wir sind damit personell gut aufgestellt und können den kommenden Herausforderungen gelassen entgegensehen.

 

Seit 1974 konnten Sie als Eltern bei den kommunalen Versicherern im Südwesten für einen Euro eine Zusatzversicherung zur gesetzlichen Unfallversicherung über die Schule abschließen. Sie umfasste eine Haftpflichtversicherung und eine Sachschadensversicherung und galt im Unterricht, bei Ausflügen, Praktika und auf dem Schulweg. Nach Irritationen um die Versicherung stieg jedoch das Land Baden-Württemberg aus dem Gruppenversicherungsvertrag aus, für Eltern, die eine private Haftpflichtversicherung haben, sei sie unnötig. Ein entsprechender Versicherungsschutz wird jedoch zum Beispiel von etlichen Betrieben bei Schülerpraktika verlangt. Wir müssen Sie deshalb bitten, sich eigenverantwortlich um einen entsprechenden Versicherungsschutz zu kümmern und diesen gegebenenfalls nachzuweisen.

Für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen bieten wir eine „Hausaufgabenzeit“ an:   Unter Aufsicht einer Lehrperson besteht von Montag bis Donnerstag jeweils von 13.45 – 15.00 die Möglichkeit, Hausaufgaben in der Schule anzufertigen. Nähere Informationen dazu gibt es zu Beginn des Schuljahres an den Elternabenden.

Diese ersten Elternabende sind terminiert, sie finden statt am

Montag, 24.9.   19.30  für die Klassen 10c     

                 

Montag, 30.9.   18.30  für die Klassen 5

                              19.15  für die Klassen 6                         

                              20.00 für die Klassen 7

 

Dienstag,1.10.   18.30 für die Klassen 8

                              19.15 für die Klassen 9a,b,c (+ 9G: 19.45)

                              20.15 für die Klassen 10 a,b 

 

Dabei beginnen wir jeweils mit einer kurzen Info zum neuen Schuljahr im Aufenthaltsraum. Danach wird klassenweise in den einzelnen Klassenzimmern getagt. Sie sind hiermit herzlich eingeladen!

Projekte werden auch dieses Schuljahr wieder in sogenannten „Zeitfenstern“ stattfinden. In dieser Zeit ist der reguläre Stundenplan außer Kraft gesetzt, jede Klasse bekommt während des „Zeitfensters“ einen auf das Projekt abgestimmten Stundenplan. Das erste Zeitfenster findet statt vom 11. November bis 15. November.

Die Stelle des Sozialarbeiters ist derzeit nicht besetzt, es erfolgt gerade ein Ausschreibungsverfahren. Sobald die Stelle besetzt ist, können Sie sich über Aufgaben, Angebote und Sprechzeiten der Schulsozialarbeit auf unserer Homepage informieren (www.rs-heubach.de), dort finden Sie auch das Angebot der für uns zuständigen Beratungslehrerin Frau Staib.

Auch im vergangenen Schuljahr haben Schülerinnen und Schüler unserer Schule an zahlreichen Studienfahrten, Sportwettkämpfen oder anderen außerunterrichtlichen Veranstaltungen mit z.T. großem Erfolg teilgenommen:

Sie können sich über die Aktivitäten immer aktuell oder im Archiv unserer Homepage www.rs-heubach.de informieren.

Wir sind auch in diesem Schuljahr bemüht, unseren Schülerinnen und Schülern ein vielfältiges Angebot an zusätzlichen außerunterrichtlichen Aktivitäten zu unterbreiten. Tatkräftig unterstützt werden wir dabei vom „Förderverein der Realschule Heubach e.V.“, der die Aktivitäten der Schule durch persönlichen Einsatz der Mitglieder sowie durch Sach- und Geldspenden fördert. Auch über die Aktivitäten des Fördervereins können Sie sich auf der Homepage informieren, über neue Mitglieder würden wir uns sehr freuen.

 

Bitte beachten Sie die Ferientermine und die beweglichen Ferientage im Schuljahr 2019/20:

Herbstferien:                        28.10. 2019 – 31.10.2019                 

Weihnachtsferien:              20.12. 2019 - 06.01.2020                  

Faschingsferien :                 24.02.2020 –28.02.2020

Osterferien:                          06.04.2020 – 17.04.2020                   

Pfingstferien:                       02.06.2020 – 12.06.2020                          

Sommerferien                     30.07.2020 – 13.09.2020                   

bewegliche Ferientage:     Brückentage:                              04.10.2019 / 22.05.2020

weitere Feiertage:               Tag der Deutschen Einheit:   03.10.2019                                                             

                                                  Christi Himmelfahrt:               30.05.2020

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern einen guten Verlauf des neuen Schuljahres und freuen uns auf gute Zusammenarbeit.

 

 

          R. Laber                                                                                                                  B. Gold

          (Rektor)                                                                                                                  (Konrektorin)


Informationen zum Schuljahr 2019/2020

 

Liebe Eltern,

liebe Schüler,

 

wir möchte Ihnen wichtige Informationen zum Beginn des neuen Schuljahres 2019/2010 an die Hand geben.

Bitte bachten Sie diese. Vielen Dank!

 

Aufnahme der neuen Fünftklässler

Donnerstag 12.09.2019, 8.30 Uhr, Unterrichtsende 11.50 Uhr.


Unterrichtsbeginn Klasse 6-10

Mittwoch 11.09.2019, 7.30 Uhr - 12.40 Uhr

1.-4. Stunde Klassenlehrerst., 5./6. Stunde Unterricht nach Plan


 

Bitte außerdem beachten: Der Nachmittagsunterricht beginnt ab dem 23.09.2019.